Pädagogische Arbeit - Karamelitos

Norma Palma
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pädagogische Inhalte
 

PÄDAGOGISCHE INHALTE

Meine  pädagogische Arbeit orientiert sich in allererster Linie  an den Bedürfnissen des Kindes.
Die Erziehung zur Selbständigkeit Ihres Kindes ist für mich ein wichtiger Bestandteil der betreuerischen Tätigkeit.
Bewegung ist wichtig. Bei uns gilt das Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter“.
Fast jeden Tag sind wir unterwegs und an der frischen Luft. Altersgerecht unternehmen wir Ausflüge in den Zoo, ins Museum, ins Aquarium, etc.  

Im alltäglichen Umgang mit anderen Kindern wird das Kind in der vertrauten Gemeinschaft spielen, singen, tanzen, weinen und lachen lernen. Genauso wichtig wird es sein, jedem Kind auch Zeit für das Freispielen - allein oder mit anderen Kindern  zu geben. Kinder zeigen meist ohne Scheu ihre Wünsche und Gefühle, Behutsam werde ich mit ihnen  gemeinsam üben, auch Enttäuschung und Wut, die sie im Alltag erleben, verstehen und überwinden zu lernen.
Ich werde das Kind ermutigen eine oder andere Herausforderung  selber zu lösen, z.B. puzzeln, anziehen, Bastelaufgaben.
Die individuellen Fähigkeiten Ihres Kindes werden durch einen strukturierten Tagesablauf spielerisch gestärkt.
Einmal in der Woche werde ich  musikalische Früherziehung anbieten.
Durch die immer gleichbleibenden Rituale beim Frühstück, beim Mittagessen, sowie beim Aufräumen, bevor das Kind abgeholt wird, soll das Kind das Gefühl zuverlässiger Sicherheit bekommen.
Das verhalten und Kreativität wird individuell Beobachtet und Dokumentiert.


 
 

Die Zweisprachige Erziehung

Durch meinen Sohn ist mir  bewusst geworden, wie wertvoll eine bilinguale Erziehung f
ür kleine Kinder ist. Durch die konsequente Handhabung einer wechselnden Sprachvermittlung, hat er  ein besonders gutes  Sprachbewusstsein gewonnen. Es ist für ihn  normal und natürlich, mehrere Sprachen zu lernen.
So m
öchte ich auch in einem natürlichen Kontext mit Ihrem Kind Spanisch als Umgangssprache verwenden.
Das Kind wird m
öglicherweise  erst auf Deutsch fragen. Ich werde darauf reagieren und auf Spanisch antworten. So wird Ihr Kind Wissen in beiden Sprachen aufbauen. Mit Hilfe von Liedern, Kindergeschichten, Fingerspielen, Tanzen und  Singen wird das Kind, mühelos kleine Lieder mitsingen oder Fingerspiele nachspielen können. Selbstverständlich werden wir im Alltag genau so häufig CDs und kleine Geschichten auf Deutsch hören, wie auch Lieder singen und die Freude daran genießen. Ich werde Sie bitten Fotos von Ihren Familien mitzubringen. Es wird mir die Möglichkeit geben, vor allem den vertrauten und bekannten Kreis  der Kinder  mit einzubeziehen in unseren täglichen Dialog.




 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü